Walnussplätzchen Rezept

Zutaten:

2 Eiweiß
140g Zucker
140g geriebene Walnüsse
140g geriebene Mandeln
Fett
Etwa 30 Walnusskerne

Zubereitung:

Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Langsam den Zucker hinzufügen. Ständig Rühren! Schließlich noch einmal mit einem Rührgerät auf höchster Stufe 10 Minuten rühren. Vorsichtig die geriebenen Wallnüsse und die Mandeln unterheben. Das geht am Besten mit einer Gabel. Das Blech fetten und nun zwischen 2 Teelöffeln rund 30 etwa kirschgroße Kugeln formen. Auf das Backblech setzen. Etwas flach drücken. Es soll noch genügend Abstand zwischen den Plätzchen sein. Alle Plätzchen mit einer Walnuss verzieren. Im vorgeheizten Backofen bei rund 150 ° 20 bis 25 Minuten backen.