Zitronenhähnchen mit Wildreis

Zutaten:

250 Gramm Hühnerbrustfiltes
100 Gramm Wildreis
50 Gramm Butter
1 Zitrone
1 Esslöffel Mehl
frische Petersilie und Estragon
Salz, Pfeffer, Öl

Zubereitung:

Kochen Sie den Reis wie in der Anleitung beschrieben. Hacken Sie die Petersilie und den Estragon klein. Schneiden Sie mit einem Gurkenschäler feine Streifen von der Zitrone ab und entsaften nun die Zitrone. Waschen Sie die Hähnchenbrust kurz unter fliessendem Wasser ab und wenden die Filets auf einem Teller mit dem Mehl. Braten Sie das Fleisch mit der Butter in der Pfanne goldbraun an. Fügen Sie die Petersilie, den Estragon und den Zitronensaft zu und lassen alles aufkochen. Richten Sie nun den Reis und die Hähnchenfilets mit der Soße auf einem Teller an und garnieren alles mit den Zitronenstreifen.

Gericht für 2 Personen