Eierlikoertaler Rezept

Zutaten:

2 Eiweiß
Salz
50g Zucker
60g Weizenmehl
2 Eigelb
30g Speisestärke
1 Teelöffel Backpulver
1 Esslöffel Eierlikör
4 cl Eierlikör
20g Butter
80g weiße Kuvertüre
100g Halbbitterkuvertüre

Zubereitung:

Das Eiweiß mit Salz steif schlagen. Den Zucker einrieseln lassen und die Eigelbe vorsichtig unterrühren. Das Mehl zusammen mit dem Backpulver und der Stärke darüber sieben. Dieser Masse den Eierlikör zufügen. Mit einem Spritzbeutel auf in Backblech spritzen. Im Backofen 8-10 Minuten backen. Die entstandenen Taler vom Blech lösen und erkalten lassen. Die Kuvertüre auflösen, den Eierlikör sowie die Butter zugeben und gut verrühren. Diese Masse in eine Schüssel füllen und kalt stellen. Später cremig aufschlagen. 2 Taler und ein wenig Creme zusammen setzen. Halbbitterkuvertüre schmelzen und die Taler damit zur Hälfte bedecken.